Der Peng Kreis

Der Peng Kreis

Diese Übung lernen wir zu beginn des Anfängerkurses als Einstieg in die 13er Kurzform. Sie besteht im Wesentlichen aus einer Peng-Endlosschlaufe.

Das Richtungsmuster ist immer abwechselnd 90° nach rechts, 180° nach links, 90° nach rechts, 180° nach links, und so weiter. Man kann die Übung so lange fortsetzen, wie man möchte.

In dieser Übung können wir uns fokussiert mit einigen wichtigen Grundlagen des Yangmi Taichi vertraut machen:

  • Die Grundaspekte des korrekten Taichi Körpers
  • Das für das Yangmi Taichi typische Wechselspiel von Kompression und Expansion (Yin-Yang Phasenwechsel)
  • Der Yangmi Basis Stand (bu ding bu ba bu)
  • Die Richtungswechsel und das korrekte Platzieren der Füsse
  • Die wichtige Grundtechnik des Doppelten Peng (shuang peng)
  • Die Energetik des Peng Jin
  • und vieles mehr…