Buchtipp: Wisdom of Taiji Masters

Buchtipp: Wisdom of Taiji Masters

Titel: Wisdom of Taiji Masters – Insights into Cheng Man Ching’s Art | Sprache: Englisch | Autor: Nigel Sutton | Verlag: Tambuli Media | Erscheinungsdatum: 16. Juli 2014 | ISBN: 978-0692250914 

 

Fazit: sehr empfehlenswert!

 

wisdom of taiji masters coverMit diesem brandneuen Buch liefert uns Autor Nigel Sutton eine wahre Perle innerhalb der oftmals allzu öden Landschaft der Taiji Literatur. Wisdom of Taiji Masters ist eine Sammlung von Interviews mit verschiedenen Taiji Meistern in Malaysia. Was diese Meister miteinander verbindet ist die Tatsache, dass sie alle in der Linie von Zheng Manqing stehen, dem Begründer des Zhengstil Taiji Quan. Man mag nun denken: “Ach, nicht schon wieder ein Buch über Zheng Manqing!” Dieses Buch ist jedoch anders.

Der Zhengstil hat sich vor allem in drei Gebieten stark verbreitet: Taiwan, USA und Südostasien. Und in jedem dieser Gebiete scheint er einen etwas anderen “Flavour” zu haben. In Südostasien, und insbesondere auch in Malaysia steht vor allem die kämpferische Seite des Zhengstils im Vordergrund. Und genau darum geht es in diesem Buch.

Viele der Meister, die hier zu Wort kommen, haben sehr viel kämpferische Erfahrung und machen deutlich, wie effektiv das Taiji von Zheng Manqing als Kampf- und Selbstverteidigungskunst ist. Das ist insofern von grosser Bedeutung, weil rein äusserlich der Zhengstil von allen anderen Taiji Stilen am sanftesten und am wenigsten kämpferisch anmutet. Und selbst innerhalb des Zhengstils wird immer wieder das kämpferische Potential dieses Stils bezweifelt.

Alle interviewten Meister betonen, dass Taiji als Kampfkunst trainiert werden sollte, selbst wenn man beispielsweise nur an den gesundheitlichen Vorteilen interessiert ist. Ferner sprechen sich alle – zu Recht!– für die zentrale Bedeutung der Partnerübungen (Push-Hands, tui shou) aus.

Das Buch ist sehr süffig geschrieben. Man möchte es am liebsten in einem Zug durchlesen. Und doch ist es voll von sehr guten Ratschlägen und tiefen Einsichten. Es verzichtet auch weit gehend auf die allzu gängige “Meister Beweihräucherung” und vermittelt stattdessen ein sehr menschliches Bild der interviewten Meister.

Wisdom of Taiji Masters ist essentieller Lesestoff für alle, die sich entweder mit dem Zhengstil beschäftigen, oder sich für Taiji als Kampfkunst interessieren.